Marischka Lutz   Grafikdesign

Post c/o Bürogemeinschaft | Hof
Adalbertstraße 6A | 10999 Berlin

Studio 030-98 32 14 81
Mobil 01520-442 36 93

G7 Broschüre

Broschüre „Konzernmacht grenzenlos.“

Broschürenkonzept, Design der Infografiken, Layout/Gestaltung der Seiten, Reinzeichnung

Agrarkonzerne bauen ihre Macht weltweit aus – und werden dabei von den Regierungen der G7 unterstützt. Das zeigt diese Broschüre auf zehn Doppelseiten, die u.a. mit einer Auflage von 59000 Exemplaren der taz.amWochenende beilag.

Kampagne Keine Entwicklungshilfe für Agrarkonzerne

Kampagne „Keine Entwicklungshilfe für Agrarkonzerne“

Kampagnendesign, Layout/Gestaltung aller Einzelmaterialien, Reinzeichnung

Eine Gemeinschafts-Kampagne dagegen, dass Agrarkonzerne wie Bayer, BASF und Monsanto im Rahmen der Entwicklungshilfe Unterstützung von der Bundesregierung erhalten. Materialien: u.a. Plakate, Flyer, Broschüre, Lesezeichen, Aufkleber, Webbanner.

Kampagne Get The Thrill

Kampagne „Get The Thrill“

Kampagnenidee, Slogan, Bildideen, Bildcollagen, Layout/Gestaltung Einzelmaterialien, Reinzeichnung

Mit allen Sinnen die Spielbank erleben: GET THE THRILL!. Materialien: u.a. Gutscheindosen, EC-Kartenhüllen, Postkarten, Bierdeckel, Plakatwände, Leinwände.

Kampagne Spekulanten in die Schranken

Kampagne „Spekulanten in die Schranken“

Kampagnendesign, Bildidee, Keyvisual, Layout/Gestaltung aller Einzelmaterialien, Reinzeichnung

Die Oxfam-Kampagne stellt sich gegen die Nahrungsmittelspekulation der Banken und Versicherer – insbesondere die der Allianz und der Deutschen Bank. Materialien: u.a. Plakate, Flyer, Broschüre, Anzeigen, Lesezeichen, Aufkleber, Webbanner.

Broschuere landschafft

Broschüre Jahresbericht | 2011 bis aktuell 2016

Corporate Design, Gestaltungs- und Farbkonzept, Layout/Gestaltung, Bildbearbeitung, Reinzeichnung

Für die Deutsche Stiftung Kulturlandschaft entwickelte ich ein Corporate Design für Publikationen – im Querformat, das durch hochformatige Motive aufgebrochen, aber auch durch extrem breitformatige Landschaftbilder unterstrichen werden kann.

Aussenansicht Spielbank Göttingen

Schaufenster-Beklebung

Layout/Gestaltung, Reinzeichnung, Aufbereitung in druckbare Einzelflächen

Außengestaltung der Spielbank Göttingen.

Materialien für noosou

Kampagne „Steuer gegen Armut“ auf Tour mit den Toten Hosen

Kampagnengestaltung, Keyvisual, Layout/Gestaltung aller Einzelmaterialien, Reinzeichnung

Oxfam wünschte sich ein poppiges Design – angelehnt an das Tourplakat der Toten Hosen – zu der Bildidee: mit Drehen des Verstärkerknopfes (kleiner Einsatz) große Wirkung erzielen. Materialien: Flyer, Unterschriftenliste, Display, Webseite, Webbanner.

Materialien für noosou

Aktion „Dinner-Arrangements“

Aktionsgestaltung, Illustration der Ranken, Layout/Gestaltung aller Einzelmaterialien, Reinzeichnung

Die Spielbank Hannover bietet in Kooperation mit dem Restaurant noosou Dinnerpakete an. Zusätzlich zur Aktionsgestaltung entwickelte ich Ranken für die unterschiedlichen Angebote. Materialien: Flyer, Gutscheine, Plakate, Anzeigen, Videowalls.

Ausstellung Mahlzeitkampagne

Mahlzeit! Wanderausstellung

Gestaltungskonzept, Layout/Gestaltung, Collagen/Illustrationen, Reinzeichnung

Für die Oxfam-Wanderausstellung „Mahlzeit!“ habe ich zehn Banner gestaltet, welche die Ursachen von Hunger darstellen sowie Lösungsansätze aufzeigen. Für die einzelnen Veranstaltungen wurden zusätzlich Flyer und Plakate angefertigt.

Einzelmaterialien der Kampagne

Kampagne „Steuer gegen Armut“

Kampagnendesign, Kampagnenlogo, Bildidee, Keyvisual, Layout/Gestaltung aller Einzelmaterialien, Reinzeichnung | 2011

Die Kampagne für die Oxfam Shops fordert die Einführung der Finanztransaktionssteuer für eine gerechtere Welt. Materialien: Flyer, Unterschriftenliste, Plakate, Display, Lesezeichen, Preisschilder, Aufkleber, Ansteck-Buttons, Webbanner.